ANNA CRON

Anna-Cron geboren 1949 in Bayern, hat nach eigener Aussage als Kind furchtbar gelogen und kam so dazu, Geschichten zu erfinden und aufzuschreiben.
Zunächst aber studierte sie Theaterwissenschaften und wurde Schauspielerin, war Mitbegründerin der ersten freien Theatergruppe in Köln, leitete ein Kinder- und Jugendtheater, schrieb Theaterkritiken und Kabaretttexte und arbeitete als Dramaturgin und Regisseurin.
Sie schrieb selbst Theaterstücke und Hörspiele und übersetzte Cyrano von Bergerac von Edmond Rostand und Shakespeares Stücke ins Deutsche.
Heute lebt sie in Berlin und den italienischen Marchen und arbeitet als Autorin und Übersetzerin. Bei uns erscheint die digitale Erstausgabe ihres Romans Der Ort. Das Herz.
Anna Cron