Die Zeugen

Leseprobe
zeugen-pavicic Schuld und Sühne und ein Funken Hoffnung
Jurica Pavicic: Die Zeugen

Übersetzung: Brigitte Kleidt
240 Seiten

Taschenbuch: 12,90 EUR
ISBN 978-3-944359-44-1

E-Book: 5,99 EUR
ISBN 978-3-944359-54-0

Kaufen bei:

amazon Thalia kobo

Kroatien im Krieg 1992: In einem Vorort von Split wird ein serbischer Unternehmer ermordet. Womit die Täter nicht gerechnet haben: Die Tochter des Mannes wird Zeugin des Verbrechens. Die Männer entführen sie. Zunächst wird das Verbrechen erfolgreich vertuscht, denn die Täter verfügen über gute Beziehungen zu einflussreichen Personen. Doch immer mehr Leute werden in den Fall hineingezogen.

Krešo will das Mädchen retten. Seine Kriegskameraden wollen sie umbringen. Krešos Schwester Lidija will den Fall an die Öffentlichkeit bringen. Der Arzt Matić will einem Verwandten helfen und der Journalist Galjer nur eine bessere medizinische Behandlung für seine Frau. Und das Mädchen kann nur darauf warten, umgebracht oder gerettet zu werden.

Rezensionen:

Schuld und Sühne, seelische Verödung und ein Funken Hoffnung – großartiger Krimi aus Kroatien   FACTS

Ein Kriminalroman? Ach was, viel mehr. Ein Roman über ein Land im Krieg.   Michael Zeller, Nürnberger Nachrichten

Eine beengte, fast kleinstädtische Szenerie, ständig weht der Wind. Korruption und Vetternwirtschaft. Von den Bergen grollt der Krieg herunter. Der Roman ist ein aus verschiedenen Perspektiven erzählter Gesellschaftsroman, gleichwohl spannend. Sehr überzeugend ist der Blick auf die verschiedenen Figuren. Vor allem die Sicht auf die Reservisten, die perspektivlos und traumatisiert sich den niederen Instinkten ergeben, dabei aber in Kriegszeiten auf Rückendeckung von oben hoffen dürfen.   Gunnar Wolters, Kaliber .17

Kaufen bei:

amazon Thalia kobo