Ulrike Maria Hund

 

Ulrike Maria Hund, geboren 1963, hat in Konstanz Slawistik und in Freiburg Sozialpädagogik studiert, als Sozialpädagogin gearbeitet und sich dann zur Drehbuchautorin weitergebildet. Mehrere ihrer Drehbücher wurden gefördert und ausgezeichnet.
Hund lebt in Bonn, hat aber als Reiseführerin viele Länder bereist, insbesondere Georgien und Armenien. Einige ihrer dortigen Erlebnisse sind in einen Band mit Reiseglossen eingeflossen: Der Stöckelschuh im Ai Petri Massiv, BoD 2014. Gemeinsam mit Stephan Weidt spielt Ulrike Maria Hund Liedpoesie als Duo Zwei von Zwei.
Ihr Roman Lilli und der Schwan erscheint im Juni 2019.

 

Ulrike Maria Hund im Netz:
Verband Deutscher Drehbuchautoren
Zwei von Zwei